Der Weinberg

Der Weinberg erstreckt sich auf fast 10 Hektar - aufgeteilt auf rund 40 Parzellen (!) - im Umkreis von 3 km rund um das Wohngebäude.

Diese Verteilung erschwert zwar die Arbeit, erlaubt es aber auch, jedem Terroir die Rebunterlage und die entsprechende Rebsorte exakt anzupassen. Auf diese Weise entsteht die Qualität eines großen Weines: aus dem Zusammenspiel von Natur und Mensch.

Fast alle Rebsorten des Elsass werden auf dem Gut kultiviert. Spitzenreiter ist der Riesling, der auf mehr als 25% der Rebflächen angebaut wird.