Die Weine des Grand Cru Engelberg

Es gibt zwei Sorten des Grand Cru Engelberg :

Riesling Grand Cru Engelberg

Das Terroir des Riesling Grand Cru Engelberg besteht aus drei Terrassen in voller Südlage. Dieser wenig tiefe Boden auf einem Untergrund aus festem Kalkgestein erlaubt es den Wurzeln nur, sich in den Rissen der Kalkplatte auszubreiten.

Die Trauben reifen sehr regelmäßig heran und erreichen eine bemerkenswert ausgewogene Reife. Die Weine schmecken nach diesem Terroir : die hohe Aromakonzentration, das Gerüst und die säuerliche Note im Hintergrund machen sie zu sehr lagerfähigen Weinen.

Auch wenn der Wein schon in jungen Jahren einen sehr harmonischen Gesamteindruck ergibt, so entfaltet er erst nach einigen Jahren die volle Rasse und Komplexität des Engelbergs.


Gewurztraminer Grand Cru Engelberg

Unsere Gewürztraminer-Parzelle erstreckt sich in Südlage den Hang des Scharrach hinauf.

Das Terroir des Grand Cru kommt hier in einer hohen Konzentration und eine dichten Struktur zum Ausdruck, abgelöst von einer präzisen Säure.

Die Aromen von Rose mischen sich mit würzigen und mineralischen Noten.

Am Gaumen kräftig und lang endet der Wein sehr gerade. Ausgewogenheit ist das Leitmotiv der Weine des Engelbergs, dessen Terroir durch den kalkhaltigen Untergrund aromatische Feinheit, Struktur und Komplexität verleiht.