Unser oberstes Gebot: die Qualität

Die Philosophie des im Zeichen der Tradition stehenden Weinguts ist offensichtlich : für die Herstellung großer Weine bedarf es qualitativ hochwertiger Reben und einer sorgfältigen Vinifizierung, die auf dieses Potenzial Rücksicht nimmt.

Tatsächlich ist der elsässische Wein - mehr als jede andere Weinart - das unmittelbare Produkt des vergorenen Traubensafts. Der Ausbau in Barriquefässern oder der Verschnitt mehrerer Rebsorten gehören hier nicht zu den üblichen Herstellungsverfahren : die ursprüngliche Qualität der Ernte hat einen direkten Einfluss auf die Qualität des Weins.

Dies ist der Grund, warum hier der Pflege des Rebstocks eine so bedeutende Rolle zukommt und wir hier den Grossteil unserer Zeit widmen.